AllgemeinesPresseservice

Errichtung Abschlammleitungen im Rohrwerk Maxhütte in Sulzbach-Rosenberg

Auftraggeber:

RMH Rohrwerk Maxhütte

Technische Daten:

In der Produktionsstätte in Sulzbach-Rosenberg der Rohrwerk Maxhütte GmbH werden warm- und kaltgefertigte nahtlose Rohre auf höchstem Niveau produziert. Das Rohrwerk wurde 1952 errichtet.

Aufgrund von Auflagen des Landratsamtes wurde eine Erneuerung der bestehenden Abschlammleitungen vom Werk zum Absetzbecken nötig.

Die Brochier Rohrleitungsbau Nürnberg GmbH, Fachbetrieb nach WHG für Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Umschlagen und Herstellen, Behandeln, Verwenden mit wassergefährdenden Flüssigkeiten, realisierte Planung und Ausführung eines Rohr-in-Rohrsystems unter Einhaltung der WHG Aspekte in nur 4 Wochen Bauzeit. Hochofenschlacke, Teerhaltige Altlasten und anstehendes Grundwasser erschwerten die Tiefbauarbeiten zusätzlich.

Insgesamt wurden 240 m Doppelrohrleitung DN 80/100, Fabrikat Tendux, DRK 32 verlegt und mit einem Überdruckleckwarnsystem versehen.

Bauzeit: November – Dezember 2016

Drucken
Brochier Rohrleitungsbau Nürnberg GmbH | Leipziger Platz 19 | 90491 Nürnberg
Telefon: +49(0)9 11 / 56 92 27 - 0 | Fax: +49(0)9 11 / 56 92 27 - 30 | info@brochier.de | www.brochier.de