gelb info /bilder/aktuelles/aktuelles-teaser-zweiter-saugbagger.jpg


Zweiter Saugbagger kommt bald zum Einsatz

BROCHIER erweitert seinen Fuhrpark um einen weiteren Saugbagger

BROCHIER Saugbagger

In Kürze kann BROCHIER seine Aushubarbeiten mit einem weiteren Saugbagger ausführen – dieser wurde jetzt bestellt und kann ab September 2018 zum Einsatz kommen.

Bereits seit 2016 führt BROCHIER seine Aushubarbeiten mit einem Saugbagger aus – und das mit großem Erfolg. „Seit wir dieses Multitalent haben, können wir Grabungsarbeiten für die Verlegung von Rohrleitungen viel schneller, platzsparender und einfacher ausführen, denn die bisher zeit- und kostenintensiven Aushubarbeiten von Hand im Bereich bestehender Leitungen und Kabel meistert der Saugbagger mühelos und in Rekordzeit. Der Sammelbehälter fasst bis zu 10m³ Erdreich, das mittels eines Schlauches mit bis zu 400 km/h Saugleistung aufgenommen werden kann und das in fast allen Bodenarten“, berichtet Martin Treml, Saugbagger-Führer bei BROCHIER, leidenschaftlich.

Und Geschäftsführer Jürgen Ulrich ergänzt: „Unseren Saugbagger-Service kann man auch mieten. Er kommt beispielsweise zum Freilegen von Bestandsleitungen, bei Rohrbrüchen, bei Aufräumarbeiten z.B. für Feuerwehr und THW oder aber zur Flachdach- oder Gebäudesanierung zum Einsatz. So konnten wir bereits mehrfach unsere Kunden bei Arbeiten im Bereich sensibler Bestandsleitungen und teilweise unter sehr beengten Verkehrsverhältnissen unterstützen."

Mehr zu Leistung und Service des BROCHIER-Saugbaggers, erfahren Sie hier:

Saugbagger